YOU was HERE
Startseite > Allemand > das Unternehmen

Unternehmensgeschichte

1976 : Gründung eines Polyurethangussunternehmens durch Michel BAULÉ.

1986 : Großtechnische Investition in die Vorstufen durch die Formulierung von Polyurethansystemen und die Herstellung von Gussmaschinen.

1997 : Übernahme eines Maschinenbauunternehmens für den "Oil and Gas"-Offshore-Bereich.

1997 : Übernahme eines konkurrierenden Polyurethangussunternehmens: ELADIP.

1998 : Übernahme von 2 Firmen für den Spritzguss von technischen Teilen aus Thermoplasten.

2001 : Spaltung der Unternehmensgruppe Michel BAULÉ SA in 2 unterschiedliche Tochterfirmen:

  • EXSTO, ür die Kunststoffverarbeitung (Polyurethan und Thermoplaste).
  • BAULÉ für die vorgeschalteten Systeme (Formulierung und Gussmaschinen).

2005 : Übernahme von ELLIPSE, ein Unternehmen für den Spritzguss von Thermoplasten (technische Teile und optische Teile).

2006 : Übernahme von DUNLAW Engineering, spezialisiert auf Polyurethan-Zubehörteile für den "Oil and Gas"-Offshore-Bereich.

01/2009 : ELLIPSE wird zu EXSTO Thermoplastics. Verschmelzung der beiden Standorte.

06/2009 : DUNLAW wird zu EXSTO UK.

10/2009 : EXSTO verlässt die Michel BAULÉ SA-Gruppe über ein LBO (Abtretung an die FINEXSTO-Holding und an Christophe TORRES).

07/2010 : EXSTO öffnet eine Produktionsstätte in Brasilien, EXSTO Brasil Ltda.

08/2011 : EXSTO eröffnet ein Vertriebsbüro in Deutschland, nach Berlin, EXSTO DE

07/2013 : EXSTO eröffnet eine Niederlassung in den Vereinigten Staaten, in Ann Arbor, Michigan, EXSTO US.

05/2015 : Ubernahme der Firma TECNOTEC.TECNOTEC ist in der Herstellung von Polyurethan und Gummiteile fur Bergbau-Industrie spezialisiert.

Sitemap | Gesetzlich vorgeschriebene Vermerke

EXSTO
ZI 55 av. de la Déportation
BP 280 - 26100 Romans Cedex
FRANCE
Tél. 33 (0)4 75 72 72 72 - Fax 33 (0)4 75 72 26 11
E-mail: info@exsto.com